29.11.05

Export nach Excel ... mit richtigen Umlauten

Haben Sie schonmal einen Bericht als CSV exportiert und im Excel waren die Umlaute falsch?
Dies tritt immer auf, wenn die HTML DB-Datenbank nicht mit dem Windows-Zeichensatz (windows-1252) läuft. Sie können das Problem jedoch einfach ungehen. Navigieren Sie in der HTML DB im Apllication Builder zu den Anwendungsattributen und dort zu den Globalization-Attributen. Stellen Sie dann die Automatische CSV-Kodierung auf "Ja" (erst ab 2.0). Von nun an werden Umlaute in Excel korrekt erscheinen.
Danke für diesen Tipp an Carsten Czarski, Author der Oracle HTMLDB Community Seite !
Es ist übrigens auch noch wichtig auf der Attribut/Eigenschaften Seite der Region/ Report unter "Report Export" einzugeben: enable SV output: YES, Separator: ; (Semicolon) und Enclosed by " (1 Doppel-Hochkommata).

Keine Kommentare: