23.12.05

AJAX Tutorial

Als "Follow Up" meines Beitrags vom 15.12. hier ein Ajax Tutorial - ich werde weiter berichten...
ps. AJAX = Asynchronous Javascript and XML

Wieweit ist die HTML DB verbreitet ? - ca. 19000 Einträge bei Google


Danke an Carsten Czarski, meinen Kollegen in München, der die Oracle HTMLDB Community Seite pflegt. Er googelte zum Jahresabschluß mal mittels: inurl:/pls/htmldb. Es sind über 19000 Einträge dort verzeichnet! - In diesem Sinne allen Besuchern hier ein FROHES WEIHNACHTSFEST und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2006.

19.12.05

optionale Spalten in Reports


..flexiblere Reports - Spalten vom User auswählbar - sind so einfach herzustellen:
1. Auf der Seite in einer extra Region (hier oben links: "Show Columns") ein Element z.B. "P2_COLUMNS" als Checkbox definieren
2. P2_COLUMNS mit LOV/Werten versehen--> STATIC2: SPALTE1;SPALTE1,SPALTE2;SPALTE2,...(wobei der erste Wert der Anzeigewert ist und der 2. Wert der Spalte in der Tabelle entspricht)
3. Beim Report Attributes/Eigenschaften --> Spalte/Column --> Conditions/Bedingungen -->
vom Typ: pl/sql Expression --> Eingabe bei Expression1:
instr(:P2_COLUMNS,'SPALTE1') >0
Wenn also die Checkbox im Feld/Item P2_COLUMNS geklickt ist, ist der Wert größer als "0" und die Spalte wird angezeigt.

Übrigens: "STATIC2" erzwingt die Darstellung der Werte für die Auswahlliste in der definierten Reihenfolge, während "STATIC" die Werte selbst sortiert...(numerisch erst, dann Alphazeichen). Viel Spaß damit!
(PS: Danke für den Hinweis von Ralf zur Korrektur im Kommentar - ist erledigt(21.12.05) )
PPS: Gaaannz ausführliche Beschreibung (in engl.)

15.12.05

AJAX - die neue Herausforderung (NEU?)

Das Thema AJAX ist eine Mischung aus XML, HTML und Javascript und nicht nur hype momentan. Carl Backtroem vom HTMLDB Development Team hat hier ne Menge zusammengetragen und entwickelt. Es geht im Wesentlichen um die Funktionalität, im Browser Werte zu manipulieren, ohne die Seite wie bei HTML (allein), neu laden zu müssen, um das Ergebnis darzustellen.
Demnächst mehr hier.

11.12.05

"unOfficial HTML DB Wiki and FAQ"

Wenn auch nicht in deutsch - aber dennoch: Ein paar HTMLDB Enthusiasten haben ein "Wiki" gestartet. Ein Wiki ist eine Art schwarzes Brett, wo man allgemeine und spezielle Fragen & Antworten zu allen Themen findet analog der freien Encylopedie Wikipedia. Ein weitere Quelle, um bei gewissen Anforderungen andere neben dem HTMLDB Discussion Forum zurate ziehen zu können oder zu recherchieren.

9.12.05

...ist bei 500 Datensätzen schon Schluß ?

...diese Frage wurde mir vermehrt gestellt. Natürlich nicht! Die Profis wissen das natürlich - aber es ist ja nicht jeder "Profi".
Standardmäßig werden in den Reports nur 500 Datensätze angezeigt. Dies kann man beeinflussen, indem man bei den Report Attributes/Eigenschaften beim Parameter "Max Row Count"/"Maximale Zeilenanzahl" z.B. 1000 oder 999999 eingibt, dann werden mehr als 500 Datensätze dargestellt. Was man da tut, muß der Entwickler natürlich wissen... (Ab der Version 2.0 sind die 500 zumindest eingetragen.)
Manchmal ist es halt gaaanz einfach - man muss nur wissen wie/wo.
Viel Spaß weiterhin !

29.11.05

Export nach Excel ... mit richtigen Umlauten

Haben Sie schonmal einen Bericht als CSV exportiert und im Excel waren die Umlaute falsch?
Dies tritt immer auf, wenn die HTML DB-Datenbank nicht mit dem Windows-Zeichensatz (windows-1252) läuft. Sie können das Problem jedoch einfach ungehen. Navigieren Sie in der HTML DB im Apllication Builder zu den Anwendungsattributen und dort zu den Globalization-Attributen. Stellen Sie dann die Automatische CSV-Kodierung auf "Ja" (erst ab 2.0). Von nun an werden Umlaute in Excel korrekt erscheinen.
Danke für diesen Tipp an Carsten Czarski, Author der Oracle HTMLDB Community Seite !
Es ist übrigens auch noch wichtig auf der Attribut/Eigenschaften Seite der Region/ Report unter "Report Export" einzugeben: enable SV output: YES, Separator: ; (Semicolon) und Enclosed by " (1 Doppel-Hochkommata).

23.11.05

Wieder HTMLDB Hands On Workshops bei Oracle in HH/H/B

Am 13.12.05 werde ich wieder mal in der GS von Oracle Hamburg einen "HTML DB 2.0 Hands-On-Workshop" anbieten - auch in Hannover (6.12.) und Berlin (8.12.) werden diese kostenlosen WS von Kollegen angeboten. Anmeldelink hier.
Agenda: Beginn 09:00h - Einführung, Architektur, Übungen, Integrationsmöglichkeiten, Übungen, einbinden Javascript, CCS, F&A, Ende ca. 16:00h - in Hamburg und Hannover muss jeweils ein Laptop mitgebracht werden.

Landkarte mit Drill Down Funktionalität

Im 2. Anlauf ist mein Posting im HTMLDB Studio angenommen worden. Preview, Sourcen und Demo Link zur Landkarte (Country Map with Drill Down Functionality) stehen dort bereit. Viel Spaß damit ! Es folgen (auch kleinere) Tipps& Tricks auf dieser BLOG-Welle...






hier Download

PDF Drucken ohne Java

Ich habe mir vorgenommen, hier jeden Tag - na sagen wir 3-4 pro Woche - einen HTML DB Tipp zu veröffentlichen. Hier der erste Tipp:
PDF Drucken ohne Java:
"Wiedergefunden" im BLOG von ex-Oracle Entwickler ScottSpendolini - seht selbst !

22.11.05

DOAG Mannheim "nötigt" mich zu starten...



Whow! Bei dem Ansturm im HTML DB Labor komme ich nun doch scheinbar nicht umhin mit diesem Thema einen BLOG anzufangen - für die deutsche Community ! Schaun wir mal...
Zumindest war ich total kaputt nach nonstop 11:00h-22:00h am Tag 1 und 10:00h-16:10h (um 16:31h ging der Zug) an Tag 2 - das Labor war immer voll und alle begeistert dabei. Hut ab an alle ! Danke an Carsten Czarski für die Bilder !