24.5.06

APEX und Oracle SPATIAL-Mapviewer mit WMS


Auch wenn es nicht auf meinem persönlichen Mist gewachsen ist, möchte ich Euch dieses nicht vorenthalten (zumindest läuft es auf meinem Laptop).
Ihr seht die Integration von APEX und Oracle Mapviewer UND die Darstellung von Daten eines Web Mapping Services (WMS hier www.deegree.de)am Beispiel Osnabrück. Über die Checkboxen kann man die darzustellenden "Layer" an- und ausschalten.
Technologisch braucht man dazu: Oracle 9i/10g, OC4J mit Mapviewer (gibt es vorkonfiguriert hier) und APEX + etwas pl/sql code.


Hier die Integration von Oracle Spatial Layern mit Anzahl Kunden pro Region und "WMS-Deegree" Layern ausserhalb von Deutschland.

Demnächst mehr hier...
Zunächst ein großes Danke-Schön an den Super-Bastler Carsten Czarski aus München !

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Coole Sache, gibts da auch irgendwo die Sourcen?

B. Fischer-Wasels hat gesagt…

wenn Du "Anonymous" Dich outest (e-Mail Adresse) zwecks Kontaktaufnahme oder mich in der Oracle Niederlassung Hamburg anrufts, können wir darüber reden.

Dirk Wilhelm hat gesagt…

Die eMail Adresse lautet: wilhelm@geomapping.de

Johannes Buehler hat gesagt…

Auch ich wäre sehr an dem Code interessiert. (Bin gerade dabei APEX mir etwas genauer anzuschauen)
Schon mal vielen dank im Voraus.

B. Fischer-Wasels hat gesagt…

... nach der Urlaubszeit im September komme ich dazu. Versprochen !